Unser Gästebuch

Kommentar von Katrin Bartsch | 07.08.2014

Die Fischerhütte ist ein fester Bestandteil unseres jährlichen Ahlbeck-Urlaubs.
Für uns Harzer immer wieder "kulinarische Höhepunkte".
Ebenso stimmen Preis-und Leistungsverhältnis.
Das maritime Ambiente tut ein Übriges dazu bei,dass man sich als Urlauber dort willkommen fühlt.
Und nicht zu vergessen...sehr zuvorkommendes und freundliches Service-Personal und hervorragende Mitarbeiter im Küchenbereich.
Großes Lob an alle und liebe Grüße!
Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Urlaub!

Kommentar von Maiwald | 10.07.2014

Wir waren heute vor 2 Stunden essen und wurden enttäuscht. Der gebratene Dorsch bestand aus einen flachen und hartgebratenen Schwanzstück. Vom Fisch konnte keine Rede sein. Wir sind sehr oft an der Ostsee, aber um diesen Laden werden wir in Zukunft einen Bogen machen. Es kam auch nicht ein Wort der Entschuldigung. Mit Kundenfreundlichkeit hat das nichts zu tun.

Kommentar von M.Timm ,Berlin | 22.01.2014

jedes jahr im januar sind wir in ahlbeck und natürlich darf das uwe´s fischrestauraut nicht fehlen.auch für dieses jahr ist ein tisch vorreserviert. wir freuen uns schon sehr auf den leckeren fisch.

Kommentar von Karola und Michael | 19.11.2013

Wir waren vom 16.-19.11.2013 in Ahlbeck. Jeden Abend hat uns der Weg in Uwe´s Fischerhütte geführt. Auch der eine oder andere Tagesbesuch war noch drin. Jeder Besucher der nach Usedom/Ahlbeck kommt sollte diese kleine Gaststätte besuchen. Freundliches Personal, erlesene Fischgerichte und moderate Preise. Ein Gaumenschmaus für die Sinne und den Magen. Wir freuen uns schon auf 2014 und wünschen dem Haus "Uwe´s Fischerhütte" bis dahin guten Fang und tolle Gäste!
K. & M. St.

Kommentar von Jan | 17.11.2013

Die Bedienung war eine Katastrophe. Unfreundlich wäre noch geschmeichelt. Frech,und vorlaut trifft es besser. Ich fühlte mich verschaukelt. Mehr kann ich leider nicht schreiben, weil die Bestellung hieran schon gescheitert ist.
Ich wollte eine Fischsuppe bestellen und dazu noch Fischbrötchen. Die Suppe hatte ich mir vor dem Restaurant ausgesucht. Auf der Werbetafel stand Suppen, Eintöpfe usw. "alles auch zum mitnehmen" Als ich die Suppe dann bestellte versuchte mir erst eine Dame und dann eine zweite weiß zumachen dass dies nicht auf dem Schild gestanden hätte. Ich sollte doch mit rausgehen und Ihnen das zeigen. Das fand ich schon sehr frech. Quasi als Nachtreten kam dann noch die Aussage, dass sie es mir in ein Behältnis füllen können , wenn ich eines dabei hätte. Offensichtlich hatte ich das nicht.
Ich brach die Suppenbestellung dann ab. Bei der Bestellung des Fischbrötchen war Bismarck noch in Ordnung. Das lag auch in der Theke. Als ich dann Brathering bestellen wollte, meinte sie das gäbe es nicht. Auf meine Nachfrage hin dass dieser doch in der Theke läge sagt mir, dass sie das nur in der Packung verkaufen würden. Dazu muss ich sagen, dass ich zwei Tage vorher bereits Brötchen mit Brathering bekommen hatte . Das teilte ich ihr so mit. Daraufhin wollte sie wissen, welche Kollegen mir das verkauft hätte. Das hat mir dann endgültig gereicht und ich bin gegangen.